Flexible Zahlungsmethoden

Versand per Spedition

Versandkostenfrei

3% Skonto bei Vorkasse

Sperrmörtel von Bornit

Sperrmörtel Bornit (Dickmörtel)

59,90 € *
Inhalt: 25 kg (2,40 € * / 1 kg)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit nach dem 10.01.2022 (Betriebsferien): 3-5 Tage

  • 400-6800000358
BORNIT®-Sperrmörtel  Fertigmörtel mit haftungsverbessernden Wirkstoffen. Nach der... mehr

BORNIT®-Sperrmörtel

 Fertigmörtel mit haftungsverbessernden Wirkstoffen. Nach der Aushärtung ist der Mörtel wasserabweisend und frostbeständig. Der Sperrmörtel eignet sich sehr gut zur Herstellung der Wand-/Boden-Anschlusskehlen beim Kellerbau, zur Erstellung von Sperrputzen, als wasserabweisender Mauer- und Fugenmörtel, als Ausbesserungsmörtel für Beton und Mauerwerk. Vergütet mit BORNIT®-Haftemulsion ergibt sich ein sehr guter Reparaturmörtel.

BORNIT®-Sperrmörtel ist wasserdicht mit sehr guter Haftung zum Untergrund. Durch einfaches Anmischen mit Wasser wird ein geschmeidiger, gut zu verarbeitender Dickmörtel hergestellt, der bereits nach 24 Stunden hohe Haftzug- und Festigkeitswerte ausweist. Nach der Aushärtung ist der Mörtel wasserdicht und frostbeständig. BORNIT®-Sperrmörtel entspricht der EN 998-1.

Ihre Vorteil auf einen Blick:

  • gute Haftung auf bauüblichen Untergründen, auch auf alter Bausubstanz
  • frei von Lösungsmitteln
  • wirtschaftlich und kostensenkend, da geringer Geräte-, Material- und Arbeitsaufwand
  • wasserabweisend und frostbeständig nach Aushärtung

Verarbeitung des Sperrmörtels:

Der Untergrund muss fest, sauber und mineralisch sein.

25 Kg Sperrmörtel in 2,5 – 2,9 l Wasser + 1 Kg Bornit-Haftemulsion einmischen.
Bei Verarbeitung ohne Haftemulsion 1 Liter mehr Wasser zugeben.

Vor der Herstellung der Hohlkehle im Kellerbereich ist mit BORNIT®- Dichtungsschlämme vorzustreichen. Beim Flächenverputz empfiehlt sich ein vorheriger Spritzbewurf. Mit Fugenkelle bzw. bei Flächenverputzung mit Kelle in entsprechender Schichtdicke auftragen. Der Mörtel ist etwa 3 Stunden verarbeitbar

Weiterführende Links zu "Sperrmörtel Bornit (Dickmörtel)"
empfohlene, persönliche Schutzausrüstung:


  

Verbrauch

ca. 1 bis 1,5 kg/m² je mm Schichtdicke

Produktdaten in Kurzform
Art wasserdichter Fertigmörtel
Lösungsmittel keine
Farbe grau
Mörtelrohdichte 1,1 g/cm³
Konsistenz nach dem Anmischen spachtelfähig
Auftrag Glättkelle
Verarbeitungszeit 3 Stunden
Überarbeitbar nach 24 Stunden
Druckfestigkeit (24 Std.) > 10 N/mm²
Biegezugfestigkeit (24 Std.) > 2,5 N/mm²
Lagerung trocken
Lagerfähigkeit in geschlossenen Gebinden 6 Monate
Reinigung im frischen Zustand mit Wasser,
im ausgehärteten Zustand mechanisch
Gesundheitsschädliche Stoffe
im Sinne der Arbeitsstoffverordnung
enthält Zement daher alkalische Reaktionen,
näheres siehe „Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz“
Gefahrklasse nach VbF und ADR keine 
GISBAU-Produktcode ZP 1
Lieferformen

25 kg Sack, 40 Gebinde pro Palette

Lagerung / Entsorgung

Das Produkt ist trocken, in geschlossenen Gebinden, bis zu 6 Monate lagerfähig.

Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können nach AVV-ASN: 170101 (Beton) entsorgt werden.

Sicherheitsangaben

BORNIT®-Sperrmörtel enthält Zement und reagiert alkalisch. Deshalb Haut und Augen schützen. Bei Kontakt gründlich mit Wasser spülen und wenn nötig Arzt aufsuchen.

Weiterführende Links zu "Sperrmörtel Bornit (Dickmörtel)"
Zuletzt angesehen